8. frankfurter science slam - 21. November 2015

VOLLES HAUS!

SEBASTIAN LOTZKAT GEWINNT DEN BEMBEL DER WEISHEIT


Slammer:

Björn Bäuchle
"Statistik fälschen leicht gemacht"

Jan Michel
"Satelliten hinter'm Mond? Wer macht denn sowas..."

Hannes Rüskamp
"Wäre Soziologie eine Wissenschaft, hieße sie Soziowissenschaft"

Sebastian Lotzkat
"Keine Bange vor der Schlange"

Janina Otto
"Im Schweiße deines Angesichts - Läuft bei dir!"

Nils Huther
"Kann Spuren von Mathe enthalten"

Jens Amendt
"Made sucht Leiche"

 

Herzlichen Dank an das tolle Publikum! Sie machen den slam zu dem, was er ist!
Hier geht es zu Ihren Bildern.

Wir haben die slam-Beiträge mitgeschnitten. Hier geht es zu unserem youtube-Kanal.